Wie's funktioniert

Die ShowView Nummern bestehen aus einer Kombination von drei bis zu neun Ziffern.

Erstellt werden diese durch einen mathematischen Algorhythmus, der die vier Eckdaten jeder Programmierung eines Videorekorders (Sender, Datum, Startzeit, Endzeit) verschlüsselt. Sobald eine ShowView Nummer in den Videorekorder eingegeben wird, wird die Zeitschaltuhr des Videorekorders automatisch aktiviert.

Diese drei Schritte machen das Aufnehmen Ihrer Lieblingssendung zum Kinderspiel.

  1. Finden Sie die Sendung, die Sie aufzeichnen möchten in Ihrer Fernsehzeitschrift.

  2. Finden Sie die dazugehörige ShowView Nummer, die üblicherweise gleich daneben abgedruckt ist.

  3. Geben Sie diese ShowView Nummer in Ihren Videorekorder ein.

Das ist schon alles. Ihr Videorekorder und ShowView übernehmen den Rest.